Social-Liga Oktober 2021:
1. Jacek KODE 308
2. Klaus Per HEINEMANN 301
3. Jimmy COLLINS 268
4. Thomas BARTH 245
5. Harald KOLB 244
+++
Costa Navarino Golfwoche der GRC 18. - 24. Oktober 2021:
1. Thomas MERGL 40
2. Harald KOLB 36
3. Gerd LIS 26
+++

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Golf Resort Challenge

Einleitung

Diese Bestimmungen gelten für die Anmeldung und Teilnahme an der Golf Resort Challenge und es wird bei der Anmeldung durch den Nutzer bestätigt, dass er die Bedingungen zur Kenntnis genommen hat und akzeptiert. Andernfalls ist eine Anmeldung bei der Golf Resort Challenge nicht möglich bzw. nicht gültig.

Die Golf Resort Challenge ist ein Amateur Golfevent. Das Turnier wird in Kooperation von der Pierre Pienaar Finest Travel und der GolfClix Sales UG durchgeführt. Es gelten außerdem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der GolfClix App.

Registrierung, Nutzung und Teilnahmevoraussetzungen

Registrierung und Nutzungsverhältnis

  1. Die Registrierung und Anmeldung erfolgt über das Anmelden auf unserer Webseite oder mit dem GolfClix Account. Dabei werden die bei GolfClix hinterlegten Nutzerdaten an unsere Webseite übertragen.
  2. Die dabei zu machenden Angaben haben stets wahrheitsgemäß zu erfolgen und der Nutzer verpflichtet sich, die Angaben korrekt und aktuell zu halten.
  3. Zugangsdaten sind vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.
  4. Der erfolgreiche Abschluss der Registrierung bedarf einer Aktivierung durch uns. Ein Anspruch auf Abschluss der Registrierung besteht nicht.
  5. Wir behalten uns das Recht vor, Nutzer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen diese AGB verstoßen, von der Teilnahme an der Golf Resort Challenge auszuschließen.
  6. Die Pierre Pienaar Finest Travel behält sich vor, einzelne Personen unabhängig von (5) aus wichtigem Grund (z.B. bei Missbrauch) von der Teilnahme auszuschließen.

Teilnahmevoraussetzungen

  1. Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre bei der Anmeldung.
  2. Es muss ein gültiges Nutzerkonto mit wahrheitsgemäß hinterlegten Daten auf der Golf Resort Challenge Website oder in der GolfClix App vorhanden sein.
  3. Es muss eine vom deutschen Golfverband (DGV) anerkannte Mitgliedschaft vorliegen.

Sponsoren und Partner

Eine Auflistung unserer Sponsoren und Partner ist auf unserer Webseite www.golfresortchallenge.de zu finden.

Datenschutz und Datennutzung

  1. Die Pierre Pienaar Finest Travel verarbeitet und speichert personenbezogene Daten des Teilnehmers unter der Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung dazu erfolgt bei der Registrierung auf unserer Webseite www.golfresortchallenge.de und/oder innerhalb der GolfClix App.
  2. Die Daten der Teilnehmer dürfen an unsere Sponsoren und Partner weitergegeben werden, um die Teilnehmer mit attraktivem Informations- und Werbematerial zu versorgen.
  3. Die Einwilligung dazu kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
  4. Die Golf Resort Challenge ist im Rahmen dieses Vertrages für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze, insbesondere für die Rechtmäßigkeit der Datenweitergabe an den Auftragnehmer sowie für die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung allein verantwortlich („verantwortliche Stelle“ im Sinne des § 3 Abs. 7 BDSG).
  5. Die Pierre Pienaar Finest Travel verpflichtet sich seinen Sponsoren und Partnern unverzüglich mitzuteilen, wenn ein Teilnehmer seine Einwilligung zur Verwendung der Daten widerruft.
  6. Für die Wahrung von Betroffenenrechten ist die Pierre Pienaar Finest Travel verantwortlich. Betroffenenrechte sind gegenüber der Pierre Pienaar Finest Travel wahrzunehmen.
  7. Es gelten außerdem die Erläuterungen und Maßgaben unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Akzeptieren dieser AGB, erklärt der Teilnehmer, dass er die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hat und damit einverstanden ist.
  8. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass die Golf Resort Challenge in enger Kooperation mit der GolfClix Sales UG durchgeführt wird. Schon bei der Anmeldung zur Golf Resort Challenge kommt es zu einem Austausch der in GolfClix hinterlegten Daten des Nutzers. Es wird deshalb auf noch einmal auf die AGBs und die Datenschutzerklärung von GolfClix hingewiesen.

Spielbetrieb und Preise

  1. Die Golf Resort Challenge zielt darauf ab, in jeder Spielrunde und Spielklasse attraktive Gewinne für ihre Teilnehmer zur Verfügung zu stellen. Die Verfügbarkeit der Gewinne hängt von Jahr zu Jahr von den Sponsoren ab.
  2. Weiterhin ist die Anzahl der angemeldeten Spieler von entscheidender Bedeutung für die Reichweite der Golf Resort Challenge und der entsprechenden Attraktivität für die Sponsoren hochwertigen Gewinne bereit zu stellen.
  3. Mitarbeiter der Golf Resort Challenge sowie von deren Sponsoren und Partnern sind nicht gewinnberechtigt.
  4. Die Teilnehmer sind einverstanden, dass deren Spielergebnisse namentlich veröffentlicht werden.

Spielsystem und Preise

  1. Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Art von Gewinn oder eine bestimmte Mindestanzahl von Gewinnen.
  2. Ein Anspruch auf ein bestimmtes Spielsystem besteht nicht und die Entscheidung welcher Spielmodus, in welchem Zeitraum und mit welchem Gewinnen für welche Platzierungen obliegt nur der Pierre Pienaar Finest Travel.
  3. Die entsprechenden Modalitäten werden vor Beginn der jeder Turnierrunde bekanntgegeben.
  4. Die GRC behält sich Änderungen des Spielsystems und der jeweils verwendeten Spielklassen vor. Beides wird über die Website der GRC an die Teilnehmer kommuniziert. 
  5. Sollte ein Teilnehmer während der Spielzeit sein Konto bei uns löschen oder eine vollständige Löschung seiner Daten beantragen, gilt dies als Widerruf seiner Teilnahme an der Golf Resort Challenge. Wir behalten uns in diesem Fall vor, ggf. erspielte Preise nicht auszuschütten.
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Verhaltensregeln bei der Teilnahme und Spielergebnisse

  1. Der Teilnehmer verpflichtet sich jedes Ergebnis, das für die Golf Resort Challenge genutzt wird, ehrlich und wahrheitsgemäß zu übertragen.
  2. Der Teilnehmer ist verpflichtet für die Richtigkeit der eingetragenen Spielergebnisse zu sorgen und nötigenfalls Korrekturen zu veranlassen.
  3. Die Golf Resort Challenge behält sich vor, einzelne Spielergebnisse zu kontrollieren.
  4. Der Teilnehmer erklärt sich bereit auf Anfrage entsprechende Nachweise z.B. Kopie des Stammblattes oder Bestätigung aus dem Golfclub der gespielten Runde, vorzulegen.
  5. Sollte die Richtigkeit eines Ergebnisses nicht nachgewiesen werden können, behält sich die Golf Resort Challenge vor, einzelne Spielergebnisse zu annullieren oder auch entsprechende Spieler für die gesamte Golf Resort Challenge zu disqualifizieren.

Sonstige Gewinne

  1. Sollten Gewinnspiele durch die Golf Resort Challenge durchgeführt werden oder sonstige Gewinne ausgegeben werden, ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
  2. Insbesondere werden Gewinnspiele in Partnerschaft mit Sponsoren durchgeführt und können zur Datenerhebung über die Teilnehmer genutzt werden.
  3. Gewinnspiele bei unseren Sponsoren und Partner unterliegen auch den entsprechenden Teilnahmebedingungen, Datenschutzerklärungen und AGB des entsprechenden Sponsors oder Partners. Auf diese wird im Rahmen des Gewinnspiels noch einmal hingewiesen.

Verantwortlichkeit für Inhalte

  1. Auf der Webseite der Golf Resort Challenge befinden sich Links (u.A. in Werbebannern), die auf fremde Internetseiten führen.
  2. Die Golf Resort Challenge übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte auf fremden Seiten.
  3. Sollte der Nutzer Bedenken haben oder einen Verstoß auf einer verlinkten Seite feststellen, wird er gebeten dies bei der Golf Resort Challenge unter datenschutz@golfresortchallenge.de zu melden.
  4. Die Golf Resort Challenge übernimmt keine Haftung für Inhalte, die von Nutzern auf der Internetseite (z.B. im Nutzerprofil) veröffentlicht werden.
  5. Der Nutzer verpflichtet sich
    • keine sitten- oder ordnungswidrigen Inhalte auf seinem Profil zu veröffentlichen.
    • stets einen respektvollen Umgang zu wahren.
    • mit seinen veröffentlichten Bildern und Inhalten keine Lizenzrechte von Dritten zu verletzen
    • dazu, dass seine veröffentlichten Bilder und Texte zur Verarbeitung an die Golf Resort Challenge übergeben, werden
    • Sollten entsprechende Inhalte mit Verstößen gesehen werden, wird gebeten dies an datenschutz@golfresortchallenge.de zu melden.
  6. Ein Verstoß gegen (5) kann mit einem fristlosen Ausschluss von der Golf Resort Challenge geahndet werden.

Schlussbestimmungen

  1. Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn dies ist für den Nutzer nicht zumutbar. Wir werden den Nutzer rechtzeitig informieren, sollten sich die Bestimmungen dieser AGB ändern. Widerspricht der Nutzer nicht innerhalb von sechs Wochen nach Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Nutzer angenommen. Wir werden den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Folgen des Widerspruchs aufmerksam machen.
  2. Wir behalten uns zudem das Recht vor, diese AGB zu ändern, wenn
    • die Änderung rein technisch oder prozessual bedingt ist, es sei denn, die Änderung hat wesentliche Auswirkungen für den Nutzer,
    • wir verpflichtet sind, die Übereinstimmung der AGB mit anwendbarem Recht herzustellen, insbesondere wenn sich die geltende Rechtslage ändert oder in Fällen eines bindenden Gerichtsurteils oder einer behördlichen Maßnahme,
    • die Änderung für den Golfclub lediglich vorteilhaft ist oder
    • zusätzliche Dienstleistungen, Dienste oder Dienstelemente eingeführt werden, die einer Leistungsbeschreibung in diesen AGB bedürfen, es sei denn, das bisherige Nutzungsverhältnis wird dadurch nachteilig verändert.
  3. Wir sind zum Einsatz von Unterauftragnehmern berechtigt. Wir bleiben auch im Falle einer Unterbeauftragung verantwortlich für die Erfüllung der durch uns übernommen Pflichten.
  4. Erklärungen können wir per E-Mail oder Brief übermitteln, sofern in diesen AGB nicht anders geregelt. Außerdem können wir Mitteilungen innerhalb der App bzw. über die GolfClix Software übermitteln.
  5. Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz.
  6. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  7. Sollten ein oder mehrere Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise ungültig sein, soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.
  8. Hinweis auf die EU-Plattform zur Streitbeilegung (OS-Plattform): Die Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) der EU-Kommission befindet sich unter http://ec.europa.eu/consumer/odr
  9. Hinweis gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): wir sind grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Stand 05/2021

Lade deine Freunde ein!

Wann und wie werden die Scores gewertet?

Social-Liga / Privat gespielte Scores:

Diese Scores zählen regelmäßig in die jeweilige Social-Liga für den Monat. Dabei ist das angegebene Datum der Runde entscheidend. Unsere erste Social Liga findet im Juni 2021 statt. Das Leaderboard findest Du im Hauptmenü unter Leaderboards.

Sponsoren-Tage / Turnierscores:

Hier ist das angegebene Datum der Runde entscheidend. Handelt es sich um einen öffentlich einsehbaren (und handicapwirksamen) Turnierscore, der in dem entsprechenden Zeitraum des Sponsorentages gespielt wurde, kannst Du ihn werten lassen und wirst ihn auf dem Leaderboard wiederfinden. Wichtig ist, dass Du das richtige Datum angibst, so dass wir den Score im Falle eines Gewinnes nachvollziehen können.